Messier 45

Die Plejaden sind ein offener Sternhaufen, der mit bloßem Auge gesehen werden kann. Im Messier-Katalog hat er die Bezeichnung M45. Sie sind Teil unserer Galaxie, der Milchstraße. Ihren Namen erhielten sie von den Plejaden der griechischen Mythologie. Die hellsten Sterne sind ebenfalls nach einzelnen Plejaden oder ihren Eltern benannt.
 
Der Sternhaufen liegt knapp 140 Parsec entfernt im Sternbild Stier, umfasst mindestens 1200 Sterne und ist etwa 125 Millionen Jahre alt.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Plejaden

Montierung: iOptron CEM25p
Teleskop: Neewer 85mm F1.8, F1.8
Kamera: Altari Astro 183MC Protect
Zubehör:  HUTECH IDAS D2 Nebelfilter
Aufnamedaten:

48 x 300s 10.01.2021
10 x Darkframe 300s
30 x Biasframes 1/100
30 x Flatframes 1/10

Bildbearbeitung

Stacking mit DeepSkyStacker
Bildbearbeitung in PixInsight 1.8
Straton++
Gimp 2.x Nachbearbeitung

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login